smiling girl with athletic body


Gesund abnehmen ist in der heutigen Zeit nicht nur eine Diät auszuprobieren, sondern dauerhaft die Ernährung umzustellen und danach zu leben. Sport ist ebenfalls ein wichtiger Faktor wenn man gesund abnehmen möchte.

Nicht zu vergessen, unser Denken spielt ebenfalls eine sehr große Rolle, denn wer nur nach Diätplan lebt, aber eigentlich im Kopf noch nicht soweit ist, dauerhaft gesund zu leben, dem bringt es überhaupt nichts, damit anzufangen. Die Theorie, dass man nur “Grünfutter” essen darf und streng nach Kalorientabelle leben muss ist falsch! Denn gesund abnehmen bedeutet, dass man alles essen und trinken kann, aber in Maßen und im ausgewogenen Verhältnis. Ansonsten setzt der so genannte Jojo Effekt ein und das ist der Killer, wenn man gesund abnehmen will.

Hier eine kleine Kurzanleitung, um gesund abzunehmen:

  • fettiges Essen reduzieren, aber nicht ganz weglassen (Fettstoffe sind auch wichtig für unseren Körper, z.B. Kochen mit Olivenöl)
  • mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag (z.B. Salat, Fleisch, Nudeln, Fisch oder auch mal einen Hamburger oder Schokoriegel
  • viel Bewegung (regelmäßig Sport oder auch Spaziergänge z. B.  mit dem Hund)

Eines sollte immer klar sein: Die Wunderdiät gibt es nicht. Vorraussetzung für eine gesunde und dauerhafte Gewichtsreduktion ist eine Umstellung des Ernährungsverhaltens und vor allem des Lebensstils. Denn bei der Diskussion über die richtige Diät wird leicht vergessen, dass Bewegungsmangel entscheidend zur Entstehung von Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten beiträgt. Aber mit welchem Konzept kann man dem entgegenwirken? Wie nimmt man gesund ab und vor allem wie verhindert man den Jojo-Effekt, der jeder Diät folgt?

Eine gesunde Gewicht-Abnahme hängt nun mit vielen Faktoren zusammen. Jeder Mensch, jeder Körper ist anders, daher gibt es auch kein universelles Konzept für jedermann. Die Pharmazie weiß es natürlich auch und hat sich für viele Fälle vorbereitet. Es gibt eine große Menge von Schlankheits-Präparaten auf dem Markt, damit jeder Mensch die Chance haben kann, den entsprechenden Mittel für sich zu wählen.

Stark Übergewichtige, die ihren Gewichtsverlust mit Abnehm-Pillen unterstützen möchten, sollten sich dazu von ihrem Arzt oder Apotheker beraten lassen https://de.wikipedia.org/wiki/Ketogene_Di%C3%A4t. Apotheken- oder rezeptpflichtige Medikamente zum Abnehmen wie Adipex oder Alli sollten nicht ohne ärztliche Kontrolle eingenommen werden. Generell gilt beim Abnehmen immer noch: Ohne Fleiß kein Preis! Keine Diätpille kann eine gesunde, kalorienreduzierte Ernährung und regelmäßige Bewegung ersetzen. Wer abnehmen möchte, muss seine Lebens- und Essgewohnheiten ändern. Nur so kann dauerhaft ein Diäterfolg, und damit das Wunschgewicht, erreicht werden.

Abnehmen-Tipps und Ideen für mehr Bewegung im Alltag erleichtern uns den Start in eine gesündere Lebensweise. Bei allen Schlankheitsmitteln und Schlankmacher-Mitteln ist ein langfristiger Erfolg nur dann gesichert, wenn der Diättreibende auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung achtet. Dies selbstverständlich auch für die wenigen Präparate, die als empfehlenswert bewertet wurden. Für Übergewichtige oder Fettleibige sind die Schlankheitspillen oft die letzte Hoffnung. Aber auch Normalgewichtige, die gerne etwas schlanker wären, greifen zu den Schlankmachern. Das ist heute einfacher denn je, denn man hat auch keine Bedenken diesbezüglich, dass das Medikament in den Apotheken ohne Rezept erhältlich ist.

Nun die beste Methode ist nicht abnehmen, sondern verhindern, dass man überhaupt zunimmt. Wenn wir wissen und auch verstehen, wofür der menschliche Organismus die Nahrung braucht,  welche, wie viel und wie diese verarbeitet wird, so sind wir in der glücklichen Lage, die nötigen Nahrungsmittel, deren Qualität, Zusammensetzung und Menge, die wir dem Körper zuführen, selbst zu bestimmen und zu kontrollieren. Im Wesentlichen sind es zwei Elemente, die Menge, die wir vor der  Einnahme der Nahrung bestimmen können und der Inhalt -welche Inhaltsstoffe sind drin Um dies bestimmen zu können, bedarf es einer disziplinierten Selbstkontrolle, um unser gesetztes Ziel erreichen zu können.

Rate this post